Artikel zu "Glück"

Sven Schlebes
0 +0+

Unterm Strich mach's ich!

von Sven Schlebes am 12. Juni 2012

Die Systemfrage ist gestellt. Doch wer stellt endlich mal den modernen Menschen in Frage?


Christian Kroll

Im Interview spricht Christian Kroll über die Vermessung von Glück, die Eigenarten der deutschen Zufriedenheitsdiskussion und die Auswirkungen verbesserter Indikatoren auf Politik und Parteien.


Isabella Greif
0 +0+

Die Ökonomie des Glücks

von Isabella Greif am 16. Dezember 2011

Der Film „Die Ökonomie des Glücks“ spiegelt die Folgen der Globalisierung an Einzelschicksalen, gibt abstrakten Vorgängen Namen und Gesichter. Und richtet hierbei unseren Blick auf eine potentiell sehr wertvolle Resource: lokale Ökonomien. Eine...


Stephanie von Hayek
8 +1+

Mehr Philosophen, bitte!

von Stephanie von Hayek am 17. November 2011

Wir diskutieren die Kardinalfrage nach einem guten Leben vor allem mit Ökonomen, schreibt Stephanie von Hayek. Dabei brauchen wir Menschen, die sich an die grundlegenden Fragen trauen. Philosophen zum Beispiel.


Petra Pinzler

Petra Pinzler hat für ihr Buch „Immer mehr ist nicht genug“ mit Politikern über Glück gesprochen. Sie hat gefragt, warum Politiker so selten über Glück reden. Und was die Politik dafür tun kann, damit Menschen zufriedener leben.


Katrin Göring-Eckardt

Petra Pinzlers Buch „Immer mehr ist nicht genug – Vom Wachstumswahn zum Bruttosozialglück“ ist ein Appell an die Politiker, schreibt Katrin Göring-Eckardt in ihrer Rezension: Akzeptiert, dass den Menschen Lebenszufriedenheit einfach wichtig ist.


10.04.2013, 19:00 Uhr

Wachstum, Wohlstand, Glück: Veranstaltung u.a. mit Edeldard Bulmahn und Ernst Ulrich von Weizsäcker


24.05.2012, 19:30 Uhr

Petra Pinzler diskutiert in der Urania.


13.02.2012, 19:00 Uhr

Eine Debatte mit Gesine Schwan, Ralf Fücks und Petra Pinzler


30.11.2011, 19:30 Uhr

Wohlstand messen – zwischen BIP und Glück


TagCloud