Lennart Schulze

Was lässt sich aus dem „Capability Approach“ von Sen und Nussbaum für die Sozialstaatspolitik ableiten? Darüber diskutierten Professor Wolfgang Schroeder, Dr. Peter Bartelheimer und Professorin Andrea Bührman im Rahmen des Fortschrittsforums in der...


Wolfgang Gründinger
0 +1+

Die jungen Wilden

von Wolfgang Gründinger am 12. März 2012

Beim „Open Space“ der FES haben Jugendliche über Armut, Teilhabe und persönliches Glück diskutiert. Und konkrete Vorschläge für eine bessere und gerechtere Gesellschaft gemacht. Wolfang Gründinger über ein gelungenes Experiment.


Iris Schönauer
2 +0+

Die Zeit ist reif

von Iris Schönauer am 07. März 2012

Bei der Podiumsdiskussion „Fortschritt: nachhaltig und gerecht?“ haben Mitglieder der Enquete-Kommission mit NGO-Vertretern über alternative internationale Entwicklungswege diskutiert. Sie sind sich einig: weniger Marktgläubigkeit, mehr Regeln,...


Matthias Ecke
0 +0+

Revolution im Kleinen

von Matthias Ecke am 27. Februar 2012

In Leipzig haben Bürgerinnen und Bürger über die Zukunft ihrer Stadt diskutiert: über bessere Verkehrskonzepte, Hilfe bei Unternehmensgründungen und ein neues Bildungssystem. Am Schluss ist klar: Veränderungen gibt es nur im Kleinen.


Isabella Greif
0 +0+

Die Ökonomie des Glücks

von Isabella Greif am 16. Dezember 2011

Der Film „Die Ökonomie des Glücks“ spiegelt die Folgen der Globalisierung an Einzelschicksalen, gibt abstrakten Vorgängen Namen und Gesichter. Und richtet hierbei unseren Blick auf eine potentiell sehr wertvolle Resource: lokale Ökonomien. Eine...


Oliver Benz
0 +0+

Robin Hood reloaded

von Oliver Benz am 15. Dezember 2011

Es wird wieder über Umverteilung gesprochen - auch auf dem FES-Kongress „Perspektiven für sozialen und wirtschaftlichen Fortschritt“. Junge Wissenschaftler diskutierten hier verschiedene Aspekte von Fortschritt. Oliver Benz zieht ein Resümee.


David Weyand
0 +0+

Was bleibt?

von David Weyand am 11. November 2011

„Zeit für Gerechtigkeit!“ - VI. Die Abschlussveranstaltung der FES-Themenwoche widmete sich der großen Frage nach globaler Gerechtigkeit. Endgültige Antworten gab es keine. Kann es vielleicht auch nicht. Von David Weyand.


David Weyand
1 +0+

Wo kütt dat Geld her?

von David Weyand am 10. November 2011

„Zeit für Gerechtigkeit!“ - V. Bei der Podiumsdiskussion „Gesundheit für alle Menschen“ debattierten Thomas Pogge und Karin Roth über ein gerechteres globales Gesundheitssystem. Mit dabei: Unser Autor David Weyand.


Artikel 22 bis 28 von 34

<

1

2

3

4

5

>

Veranstaltungsblog

Unsere Autoren besuchen regelmäßig Veranstaltungen zu den Themen des Fortschrittsforums. Hier präsentieren sie ihre Eindrücke und laden zu einer Diskussion ein. Schreiben sie uns, wenn Sie gern über eine Veranstaltung berichten würden!