Wolfram Bernhardt

In den letzten Jahren schien mit dem Triple-Bottom-Line-Reporting endlich der Durchbruch geschafft: Mittels einer Rechenmethode meinte man, klar und für jedermann nachvollziehbar darlegen zu können, ob sich ein Unternehmen oder eine Gesellschaft...


Hans Diefenbacher

Wachstum ist nicht gleich Wohlfahrt. Hans Diefenbacher hinterfragt die prinzipiellen Einstellungen zum Wirtschaftswachstum und stellt den Nationalen Wohlfahrtsindex als Gegenentwurf zum BIP vor. Hierbei ist die Gleichheit der Einkommensverteilung...


Elisabeth Stiefel

Die althergebrachten, neoklassischen Überzeugungen der Ökonomie sind zu eng gedacht und nicht mehr zeitgemäß. Unsere Autorin Elisabeth Stiefel erklärt, wie im Sinne der „Real World“ über Marktgrenzen hinweg gedacht werden muss.


Dirk Solte

Die Alternative mit Zukunft zu einem unstillbaren Wachstum ist ein „Europapakt zur Balance“. Im zweiten Teil seines Textes „Mit Wachstum aus der Krise?“ beschreibt Dirk Solte konkrete Politikansätze zur Wiederherstellung von Fairness, Stabilität und...


Gert G. Wagner Heinrich Tiemann

Die Entwicklung neuer Indikatoren für Wohlstand und Fortschritt zur Überwindung des klassischen Bruttoinlandsprodukts ist alleine nicht ausreichend. Vielmehr bedarf es zusätzlich einer angemessenen „Governance“ zur wirksamen Kommunikation in...


Dirk Solte

Die Menschheit stößt an die Grenzen ihres Lebensraums Erde! Das Streben nach mehr und immer mehr, das Streben nach dem Extrem, muss ein Ende haben, wenn wir nicht im Desaster enden wollen. Die Alternative mit Zukunft ist die Balance. Wir haben also...


Emmanuel Guérin Thomas Spencer

Deutschlands Vorschläge zur Lösung der Krise in Europa sind zu kurzfristig gedacht. Die EU braucht vielmehr nachhaltige Strukturinvestitionen in Bildung, Forschung und grüne Infrastrukturen. Nur so kann das Wachstum in Europa langfristig angekurbelt...


Andreas Siemoneit

Geld wird aus dem nichts gedruckt ,und die Banken nehmen ihre eigentliche Aufgabe, die Wirtschaft zu finanzieren, nicht war. Das Konzept des Vollgelds bietet eine Alternative, die nicht nur einfach und konsequent ist, sondern dazu beitragen kann,...


Artikel 29 bis 35 von 68

<

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

>

Wirtschaft & Wachstum

Wie schaffen wir ein Wirtschafts- und Wachstumsmodell, das sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert und ökologisch nachhaltig ist?