Sven Schlebes
0 +0+

Liebe(r) konkret: Wirkliches Leben

von Sven Schlebes am 13. November 2013

Ein Streit spaltet Parteien, Milieus, Gesellschaften: Wer weiß Bescheid um das „wirkliche Leben“? Die virtuelle Bohéme oder vielleicht doch die erfahrenen Realpragmatikter mit Mutterbodenhaftung? Das Wir entscheidet nicht nur, findet unser...


Sven Schlebes
0 +0+

Mitte, bitte? Nein danke!

von Sven Schlebes am 06. September 2012

Die Menschen lieben die Mitte. Hier wollen alle hin. Mäßigkeit ist die offizielle Toptugend des 21. Jahrhunderts. Das bittere Resultat einer schwachen Umsetzung: Gelebte Mittelmäßigkeit. Eine demütigende Frechheit findet Kolumnist Sven Schlebes und...


Sven Schlebes
0 +0+

Danke. Klasse. Tschüss!

von Sven Schlebes am 30. August 2012

Ein „Danke“ befreit. Von allem, was war. Und öffnet die Tür zu dem, was ist. Und sei es tiefer Streit. Aber auch dafür sollten wir dankbar sein. Denn hier werden anscheinend die neuen Wir's geboren, glaubt Fortschrittforums-Kolumnist Sven Schlebes.


Sven Schlebes
0 +0+

Gescheit scheitern

von Sven Schlebes am 24. August 2012

Den Movern und Shakern gehört die Welt? Mag sein. Aber diese auf den Schön-Wetter-Veranstaltungen entworfene zukünftige Welt wird gebaut von den im herkömmlichen Sinne Gescheiterten. Denn die haben nichts mehr zu verlieren. Eine teure Erkenntnis von...


Sven Schlebes
0 +0+

Wer wagt, gewinnt!

von Sven Schlebes am 16. August 2012

Dem Wir gehört die Zukunft. Vernetzt und auf gleicher Augenhöhe. Doch die neue Verbindlichkeit fordert den ganzen Menschen. Ansonsten ist die Begeisterung für die neue Gemeinschaftlichkeit schnell wieder abgeeabbt. Dabei stehen wir doch gerade am...


Sven Schlebes
0 +0+

Stunde Null

von Sven Schlebes am 09. August 2012

Krise total. Nach dem scheintoten Euro und den halbherzigen Lebern hat's nun auch die garantiert edelmetallfreien Sportler erwischt. Katastrophen, wohin der Deutsche sieht. Der scheinbar einzige Ausweg: der große Knall. Ein Kind des Sommerlochs oder...


Sven Schlebes
0 +0+

Ausserhalb der Wertung

von Sven Schlebes am 01. August 2012

Die Ökonomie kann alles: Menschen verstehen, Prozesse verständlich machen und Gläubiger um den Verstand bringen. Doch in Wahrheit ist alles eine Illusion. Denn was ist ein Wert schon wert?


Sven Schlebes
0 +0+

Fertiges Land

von Sven Schlebes am 18. Juli 2012

Heimatbesuch. Nachdem auch die letzte Industriebrache zum Designmuseum mutierte, bleibt unserem Kolumnisten Sven Schlebes mit dem Vorab-Rentenbescheid in der Hand die Frage: Deutschland, ein Land ist fertig?


Artikel 29 bis 35 von 52

<

1

2

3

4

5

6

7

8

>

Machen Sie mit!

Finden Sie, wir denken nicht weit genug? Haben sie Kritik oder eigene Ideen?  Schreiben Sie uns!

Diskutieren Sie mit!

Sie können alle Texte kommentieren. Loggen Sie sich dafür ein und werden Sie Teil des Fortschrittsforums. 

So will ich leben!

Empfehlen Sie besonders interessante Artikel, indem Sie auf den Button „So will ich leben!“ klicken. Auf diese Weise entsteht eine gemeinsame Antwort auf die Frage „Wie wollen wir leben?“