Inge Kaul Dr. Imme Scholz

Um die gemachten Wahlversprechen einzulösen müssen sich die Verhandlungsführer der großen Koalition jetzt den anwachsenden globalen Herausforderungen stellen - auch im Bezug auf Ressortzuschnitte und einer Zusammenführung der Kompetenzen.


Sven Schlebes Katarina Niewiedzial

Auf der Suche nach dem deutschen Traum geht es um die Frage was nach dem Projekt: „Mein Haus, mein Auto, mein Boot: Unterm Strich zähl eben ich!“ kommt. Wer hat Ideen?


Leonard Novy Frederik Beck

Die Politik hat Beteiligung wieder für sich entdeckt, vor allem im Netz. Leider ist das oft kaum mehr als PR. Dabei wäre es Zeit für ein starkes und ehrliches Versprechen auf politische Teilhabe - als Revitalisierung der repräsentativen Demokratie.


Maximilian Held
1 +2+

Unsere letzte, beste Hoffnung

von Maximilian Held am 08. Februar 2012

Unsere heutige Demokratie ist in Schwierigkeiten: Die Fragen sind zu kompliziert, die Interessengruppen zu mächtig und die Wählerin überfordert. Max Held fordert eine andere, deliberative Demokratie. Das wäre die Grundlage für echten Fortschritt.


Jeannette Behringer

Welche Ziele verfolgt Bildung? Verwertbarkeit auf dem Arbeitsmarkt? Jeannette Behringer schlägt vor, unseren Blick weg von Standardlebensläufen auf tatsächliche Mündigkeit zu richten. Als Grundlage für Teilhabe und sozialen Wohlstand.


Uwe Schneidewind

Resilienz meint die Fähigkeit von Gesellschaften, sich Wandel anzupassen. Soziale und kulturelle Innovationen werden hierbei die entscheidende Rolle spielen. Denn sie ermöglichen Teilhabe und fördern globales Lernen. Ein Plädoyer für ein neues...


Jens Schadendorf
0 +1+

Ein deutscher Traum

von Jens Schadendorf am 09. Dezember 2011

Im abschließenden Teil der Reihe „Neue Visionen für moderne Bildung“ entwickelt Jens Schadendorf ein neues gesellschaftliches Leitbild: lebenslanges Lern- und Fähigkeitenwachstum. Wie erste Umsetzungsschritte mit Blick auf Staat und Unternehmen...


Jens Schadendorf
3 +1+

Humboldt aktualisieren

von Jens Schadendorf am 07. Dezember 2011

Jens Schadendorf präsentiert im zweiten Teil seine Vision für moderne Bildung und Bildungspolitik. Es geht um die Erfindung eines post-humboldtschen Ideals und die Idee eines lernenden Bildungsgemeinwesens.


Artikel 8 bis 14 von 19

<

1

2

3

>

Bildung & Modernisierung

Gute Bildung und ein moderner Sozialstaat sind Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben. Auf welche Weise garantieren wir Verwirklichungschancen für möglichst viele?